Achilleeze - Die Leezenküche

Achilen‘ – steht im Münsteraner Soziolekt Masematte für ‘essen‘ oder ‘schlemmen‘, eine ‘Leeze‘ ist der Begriff für ein Fahrrad. Der Begriff ‘achilen’ ist hier durch das fahrende Volk gelandet und stammt vom rotwelschen Wort ‘acheln’ ab. 
Was könnte also besser zu meinem Projekt passen? 

Die Achilleeze wird ein Gespann aus Lastenfahrrad (Schlörleeze) und Lastenanhänger mit einer Küche (Achilleeze) darauf. Und, wie der Name schon sagt:

Ich bin immer unterwegs und es geht um essen!

Wie der stolze, fast unbesiegbare Achilles, ist auch dieses Projekt unbeugsam: Unser Programm wird nachhaltig, regional und frei von fossilen Brennstoffen.
Was heißt das?

  • Ein Gespann mit reinem Elektroantrieb aus 100% ökologisch erzeugtem Strom
  • Regionale und saisonale Produkte, direkt vom Betrieb oder von einer direkten Vertriebsstätte abgeholt.
  • Veranstaltungen mit dem Rad, im Freien und in der unmittelbaren Umgebung

Mit Pepe auf dem Weg zur Freiluft 7.
In Steinfurt auf dem Wochenmarkt bei der Solidarischen Landwirtschaft Entrup 119

Wie funktioniert das?

Mit dem geplanten Schlörleeze von der Münsteraner Leezenschmiede Cargobike Monkeys werde ich die, für die Veranstaltung benötigten, Lebensmittel bei den ProduzentInnen oder einer ihrer Vertriebsstellen besorgen.

Zur Veranstaltung komme ich dann mit der geplanten Achilleeze, der Küche auf dem Lastenanhänger von Carla Cargo, und hole die Teilnehmer an einem vereinbarten Ort ab. Wer möchte bringt ein eigenes Rad mit, sonst gibt es vielerorts die Möglichkeit zur Leihleeze. 

Dann geht es auf zum Veranstaltungsort! Im Grünen, in Münsterländer Gutshöfen oder bei euch im Garten, wie ihr möchtet! Dort wird gemeinsam gekocht, genossen und gefeiert.

Auch Seminare, Workshops und ganze Wochenenden können auf dem Programm stehen. 

Eure Veranstaltung ist nach euren Wünschen gestaltet. Die Optionen findet ihr schon jetzt hier.

Das Gespann

Pegasus - Die Schlörleeze

Bild von Cargobike Monkeys. Keine Bildrechte bei mir. 

Das Geschoss für Besorgungen und zur Unterstützung bei größeren Events. Ein leichtes, stabiles, ausdauerndes Lastenrad aus der münstereigenen Leezenschmiede Cargobike Monkeys und gefördert durch die Progres NRW Förderung für Lastenräder

Achilles - die Leezenküche

Zu sehen ist Pepe, die Pastinakenpedale, ein gemeinnütziges Projekt aus Münster, bei der Freiluft 7

Achilles, die Achilleeze, wird auf einer Carla Cargo stehen, durch die BAFA gefördert und eine autarke, mobile Küche sein.

Achilles wird ein wenig anders gestaltet sein als der hier zu sehende Pepe, mehr dazu im kommenden Jahr! Bleibt auf dem Laufenden!

Vom Projekt zur Realität

Unterstützungsphase

Die Achilleeze gibt es bislang nur in meinem Kopf, auf dem Papier und in diversen Förderanträgen. 
Durch ein fantastisches Crowdfunding im Februar/März ist der erste Kickstart gelungen! 
Im Moment (Mai/Juni) ist die Bauphase! Ich warte wie ein kleines Kind auf Weihnachten und kann es kaum erwarten bis die Schlörleeze fertig ist, die Carla Cargo hier ist und zur Achilleeze geworden ist.

Es gibt noch viel zu tun und zu planen. 

Du willst helfen? – Sehr gerne!

Ich freue mich über Aufträge! 🙂 

Aber warum?

Die Achilleeze dient nicht nur dem Spaß und dem Eventbetrieb.

Dieses Projekt kommt aus meiner Leidenschaft zu gutem Essen, herausragenden Lebensmitteln und einer tiefen Verbundenheit zur Natur und zur Umwelt.
Ich werde meinen Teilnehmenden durch Tat und auch durch Wort den Bezug zur Natur, zu regionalen Produkten und zu einer saisonalen Ernährung näher bringen.

Die Achilleeze wird den herkömmlichen Angeboten für Hochzeiten, Parties, Firmenevents und Sonstigem ein durchweg nachhaltiges, umweltbewusstes und naturbezogenes Angebot entgegensetzen und es somit noch einfacher machen den Alltag ökologischer zu gestalten!

Und es wird einfach Spaß machen! Darum. 

Das Crowdfunding-Video

Bei diesem fantastischen Video aus der Filme-Schmiede Butchers&Dutchess wird einiges nochmal klar und es vermittelt tolle Einblicke. Guckt es euch an!